CDU Hagen

Kreisverband Hagen
  • CDU Hagen: „Hagens Bürger werden entlastet“

    12.01.2018

    Die Hagener CDU sieht im Ergebnis der Sondierungen von CDU, CSU und SPD eine ordentliche Grundlage für Koalitionsverhandlungen: „Das wichtige Signal lautet: Die unionsgeführte Bundesregierung entlastet Familien mit Kindern sowie untere und mittlere Einkommen“, sagt Cemile Giousouf, stellvertretende Kreisvorsitzender der CDU Hagen. „Niemand wird steuerlich stärker belastet.“

    mehr
  • Hagener CDU stellt Sicherheit und Ordnung nach vorne

    09.01.2018

    Die Hagener CDU hat sich in der Stadthalle zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang getroffen. Zu Gast hatten die Christdemokraten den Generalsekretär der NRW-CDU, Josef Hovenjürgen, und Oberbürgermeister Erik O. Schulz. CDU-Kreisvorsitzender Christoph Purps rief das Jahr 2018 zum Jahr von Sicherheit und Ordnung aus. Oberbürgermeister Schulz sieht den Schwerpunkt in 2018 in einem Entwicklungskonzept der Stadt Hagen.

    mehr
  • Erweiterung der AWO-Klinik Deerth abgelehnt

    30.11.2017

    Der Rat der Stadt Hagen hat heute Nachmittag mehrheitlich die Erweiterung des Plangebietes für den Ausbau der AWO-Klinik Deerth abgelehnt.
    Die Ratsfraktion der CDU Hagen hat mit 19 ihrer Mitglieder den Vorschlag der Verwaltung abgelehnt.
    Wir freuen uns, dass unser Wald allen Hagenern erhalten bleibt.

    mehr
  • CDU Hagen zum Abbruch der Sondierungsgespräche im Bund

    20.11.2017

    Zum Abbruch der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen auf Bundesebene erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Hagen, Christoph Purps: „Die CDU in Hagen bedauert, dass das aus unserer Sicht spannende Projekt einer Jamaika-Koalition auf Bundesebene nicht verwirklicht werden kann. Gerade aus Sicht der Hagener Kommunalpolitik hätte diese Koalition natürlich ihren besonderen Reiz gehabt. Ich bin mir sicher, dass in den nächsten Wochen eine starke Unionsgeführte Bundesregierung gebildet werden kann.

    mehr
  • EAK bestätigt Krauss-Hoffmann als Vorsitzenden

    27.10.2017

    Der Evangelische Arbeitskreis der CDU in Hagen hat einen neuen Vorstand gewählt. Der stellvertretende CDU Kreisvorsitzende Dr. Peter Krauss-Hoffmann wurde einstimmig im Amt des Vorsitzenden bestätigt. „Der EAK wird in Zukunft aktiv die inhaltliche Debatte in der Kreispartei mitbestimmen, unsere Impulse sollen die Kreispartei mitbestimmen“ so Krauss-Hoffmann nach seiner Wahl. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Ratsherr Thomas Walter gewählt. Der Gymnasiallehrer soll die Brücke in die Ratsfraktion schlagen.

    mehr
  • Der CDU Kreisverband Hagen trauert um Prof. Dr. Dr. Horst Posdorf

    24.10.2017

    Der CDU Kreisverband Hagen trauert um seinen ehemaligen Europaabgeordneten, Prof. Dr. Dr. Horst Posdorf, der bereits am 12. Oktober 2017 im Alter von 69 Jahren verstorben ist.

    Horst Posdorf gehörte der CDU seit 1979 an. Von 1985 bis 2000 war er Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtages, wo er sich unter anderem als Vorsitzender des Ausschusses für Europapolitik und Entwicklungszusammenarbeit und als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion besonders engagierte.

    mehr